Der Lausbub-Lehrer

„Na, was tragen Sie da rum?“, frage ich meinen Mathelehrer, als ich ihm in der Pausenhalle begegne.

„Ein altes Bild“, sagt er und schmunzelt.

„Zeigen Sie mal.“ Ein ein wenig überdimensional eingerahmtes Klassenfoto. Das Glas der Scheibe ist gesprungen. Ansonsten stinknormal.

„Das ist die Klasse, die ich zwei Jahre hatte, bevor ich euch gekriegt habe“, erklärt er. Wir gehen aus der Pausenhalle raus auf den Schulhof.

„Ganz schön kaputt, diese Klasse“, kommentiere ich.

„Nicht nur das Glas!“ und mit einem lauten, etwas zu dreckigen Lachen schmeißt er das Bild in den großen, grauen Müllcontainer, und mal wieder schießt mir in Bezug auf ihn das Wort „Lausbub“ in den Kopf.

„Schönen Tach noch“, grinst er mir noch irgendwie süffisant zu, bevor er zurück ins Gebäude geht.

Hach, wie wunderwunderschön.


2 Kommentare


Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s