Füße

Sie tragen mich morgens aus dem Bett, aus dem Haus und zur Schule. Sie tragen mich zur Toilette und zu jeder Stunde, laufen auch dann noch, wenn ich überhaupt nicht mehr bei mir bin. Sie ziehen jeden Sportunterricht durch, jeden Weg nach Hause und zur Kirche. Und wenn mein Kopf noch so sehr hadert und zweifelt – meine Füße tragen mich durch den Tag, bis ich Abends wieder zu Hause bin und ihnen ihre wohl verdiente Pause gönne.

Und jetzt sitze ich hier und schaue sie an und frage mich, ob sie überhaupt zu mir gehören. Haben sie ein Eigenleben? Sie gehen und gehen und fragen nicht, warum. Sie kennen keinem Zweifel und keinen Streik. Sie gehen zur Schule, selbst wenn mein Kopf und mein Herz zu Hause bleiben.
Sie fragen nicht.
Sie gehen.


Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s