Sie sind wieder da.

Ich wollte einfach nur raus gehen, ein bisschen weg kommen. Nur ein bisschen gehen, ein bisschen allein sein, sonst nichts. Das ist alles. Ich bin durch das Wohngebiet gegangen, und das war der Fehler.

Plötzlich waren sie wieder da, sind in einem weißen Auto an mir vorbei gefahren. Hatten das Fenster herunter gekurbelt und haben gehässig gelacht. Sie haben gewendet und sind direkt noch einmal an mir vorbei – ganz knapp. Mit Vollgas. Nur so. Weil sie mich gesehen haben. Weil ich da war. Weil ich es war. Sie haben mich erkannt.

Kein Wort haben sie gesagt – und doch so viele alte Stimmen losgetreten. Alles, was sie zu mir gesagt haben, kam wieder hoch.

Sina, die Komische. Nichts ist gut an dir. Du bist nichts wert. Du bist nur komisch und hässlich und eklig. Und du stinkst. Ihh, da ist Sina, das Opfer. Haha, guckt nur, wie sie aussieht, wie sie sich bewegt, was sie tut und was sie ist. Alles falsch und komisch. Sina, du Außenseiter. Du Nutte. Du Fotze. Du Hexe. Nichts wert. Hast keine Freunde. Hässlich.

Sechs Jahre habe ich sie nicht gesehen, seit der Grundschule. Jetzt tauchen sie ein einziges Mal wieder auf – und zack, werde ich wieder zu diesem einen Mädchen, das ich damals war: voller hilfloser Wut und unbändigem, leider viel zu harmlosem Hass, wehrlos und ausgeliefert, so unglaublich verletzlich. Sie dürfen wieder alles, sind so viel größer, älter, schneller und stärker als ich. Und ich bin wieder alleine – verdammt noch mal total alleine.

Ich dachte, dass das alles vorbei ist. Dass das nichts mehr mit mir zu tun hat. Dass nichts davon übrig ist. Keine Wut, kein Hass, keine Verletzung, kein gar nichts. Ich dachte, ich hätte mich mit allem versöhnt, was damals war. Und doch – eine kurze, harmlose Begegnung reicht aus, und alles ist wieder da. Die Zeit hat beim Wunden Heilen versagt. Ich komme immer noch nicht damit klar.

Werde ich das denn nie los?

Warum stehe ich da immer noch nicht drüber?

Und überhaupt – wo habe ich eigentlich meine Königstochter-Krone gelassen? Und mein Schwert?


2 Kommentare


Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s