Schreib selbst!

Schreibst du auch? Oder würdest es gerne mal ausprobieren?

In diesem Blog gibt es ein kleines „Special“: Die Möglichkeit, einen Gastartikel zu verfassen. Zwei gibts davon schon. Einmal den Text „Berührt“ von der wundervollen Smilla, die etwas über meine Taufe und meine Kirche geschrieben hat, und zum anderen den Text „Von Samichläusen, Discos und Gewalt unter Jugendlichen“ von der lieben Schildi, die sich im netten Schweizerdeutsch ganz herrlich über europäische Weihnachtskultur lustig macht. (Schildi? Gibts dich noch? Ich vermisse dich, Spartaschwesterherz!)

Und du darfst auch! Egal, ob du mich gar nicht, ein bisschen, ein bisschen mehr, ganz gut oder sehr gut kennst. Es gibt auch thematisch keine großen Einschränkungen. Schreib, worüber du willst! Wenn es mir gefällt, landet es hier im Blog. Und du hast gute Chancen, dass es mir gefällt!

Und eine Ermutigung für alle, die damit liebäugeln, was persönliches zu schreiben: Sobald etwas aus dir selbst heraus kommt, entzieht es sich jeder Bewertungsfähigkeit. Da gibt es kein „gut“ und „schlecht“ mehr. Es kann berührend, lustig, nachdenklich oder sonstwie sein, aber nicht richtig oder falsch. Okay?

Wenn ihr was habt, könnt ihr mich kontaktieren, wie ihr wollt, zum Beispiel über sina.schachmatt(at)gmx.de

Also – ran an die Stifte bzw. die Tastatur! Vielleicht schreibt ja wirklich jemand was und es kommt ein bisschen personelle Abwechslung in den Blog. Ich würde mich freuen! :-)


5 Kommentare

  1. Musstest du den Artikel verlinken?! :D Jetzt lesen den ja noch mehr Leute! :O ;)

  2. Was ist eigentlich mal mit dir Fee? :D Ab mit dir an den Block oder was auch immer! ;)

  3. Jap, und die Leute sollen den ja auch lesen ;-P
    Aber hallo! Los Fee! Smilla und ich wissen, dass du schreiben kannst. Wir sind gespannt. :-)


Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s