Einen Award

Best Blog AwardSchwarzeelster hat mir eine verpasst! Nee, eher einen. Einen „Best Blog Award“ – was eigentlich nur heißt, dass sie meinen Blog gerne mag. Danke für die Blumen!

Das ganze Ding ist eine Art Blogger-Kettenbrief-Sache, bei denen kleine Blogger sich gegenseitig ihre Leser weiterleiten. Eine coole Sache, wie ich finde. Wie soll man sonst tolle Blogs kennen lernen, wenn sie einem keiner empfiehlt?

Es gibt da so Regeln – darüber schreiben, 11 vorgegebene Fragen beantworten und 10 weiteren Bloggern eine(n Award) verpassen. Obwohl ich die Aktion mag, werde ich nicht mitmachen. Und zwar weil:

  1. Ich habe eine angeborene Abneigung gegen Kettenbriefe und Kettenmails und alles andere, was mit Ketten- anfängt und einer Nachrichtenform aufhört.
  2. Diese 11 Fragen, die man beantworten soll, sind offensichtlich auf Beautyblogs zugeschnitten – und ganz ehrlich: Ist das hier einer? – NEIN.
  3. WO soll ich bitte 10 Blogs herbekommen, die unter 200 Leser haben??? Ich lese insgesamt vielleicht 10 Blogs – weniger! Und außer meiner lieben Elster haben alle mehr Follower – weit mehr. Und jetzt einfach irgendwelche Blogs zu nehmen, die ich gar nicht wirklich kenne, ist auch doof. Wenn ihr, meine allerliebsten Leser, trotzdem mal wissen wollt, was ich so lese, sagt ruhig Bescheid. :-)

Deswegen – Danke, aber Nein, Danke.

Wenn man jetzt andere, spannendere Fragen hätte und nur drei weitere Blogs empfehlen müsste – dafür mit Begründung und ganz ehrlich – dann wäre es irgendwie effektiver und cooler. Meine Meinung. Ach, die Sina, alte Besserwisser-Pappnäsin. ;-)


Sag was dazu!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s